Überlange Schneidezähne

Kürzen der Schneidezähne

Sie verhindern eine optimale Kautätigkeit: Damit die Backenzähne dennoch mahlen können, entsteht vermehrt Druck auf die Schneidezähne und auf das Kiefergelenk. Die sogenannte 3-Punkt Balance ist gestört.

 

Schräge Schneidezähne behindern dazu aktiv die gleichmäßige Kautätigkeit links und rechts.

 

Deswegen gehört zu jedem "Raspeln" auch eine Überprüfung der Schneidezahnlänge und der Kautätigkeit der Backenzähne dazu.

 

 

 

 

EOTRH

Equine odontoblastic Toothresorption and Hypercementosis.

 

Die  zahnbildenden Zellen im Wurzelbereich verschwinden. Stattdessen findet eine Überproduktion an Zahnzement statt. 

Die Zähne werden locker und schmerzhaft. Die Zahnwurzeln treiben sich auf, man sieht Schwellungen unter dem Zahnfleisch.

Die Zahnwurzeln fangen an zu eitern, es bilden sich Fistelkanäle. Das Zahnfleisch zieht sich zurück.

 

Die Krankheit an sich ist nicht heilbar.

Es bestehen am Anfang verschiedene Möglichkeiten, das Pferd beschwerdefrei zu bekommen. Betroffene Zähne sollen runtergeschliffen werden, um den Druck zu verringern.

Dazu kann man Vitalpilzpräparate füttern, die bewirken, dass der Prozess verlangsamt wird.

Akute Prozesse kann man mittels Entzündungshemmer und Antibiose behandeln, diese beseitigen die Ursache jedoch nicht und sind nur als vorübergehende Erleichterung zu sehen. 

 

In fortgeschrittenen Fällen ist es sinnvoll, betroffene Zähne zu entfernen.

Die Pferde können gut ohne Schneidezähne leben. Es ist lediglich ein ungewohnter Anblick, ein Pferd ohne Schneidezähne zu sehen. Behandelte Pferde jedoch danken es uns, denn sie sind wieder schmerzfrei und somit lebensfreudiger als lange Zeit vorher.

Kontakt:

 

+49 179 7012219

 

info@tierarztpraxis-hochheimer.de